Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/leuchtend

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Farben

Am nächsten Morgen, beim ersten Blick in den Spiegel, seit den Ereignissen der vorletzten Nacht, entdeckte sie, was ihr angetan wurde; tiefblaue Ringe zierten ihre blutunterlaufenen, fast vollkommen roten Augen, von welchen kaum verheilte Kratzer abstrahlten und ihr Gesicht, zumindest in den Augen eines jeden anderen, komplett entstellten; sie jedoch empfand keine Scham, jeder Gedanke an Schande war ihr fern, denn die Farben beschützten sie; nun von innen, aus ihrem Körper heraus, anstatt von außen.
7.12.11 01:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung